Millionen-Einziehung bei Sig Sauer war rechtens

(Quelle: dpa) Millionen-Einziehung bei Sig Sauer war rechtens Karlsruhe (dpa) - Die gerichtlich angeordnete Einziehung von 11,1 Millionen Euro beim Waffenhersteller Sig Sauer ist rechtens.

Das könnte Sie auch interessieren ...

saechsische.de

Turow: Was Tschechien und Polen vom Zwangsgeld halten

Reaktionen, Strafe, Stopp, Polen, Zwangsgeld, Euro, Tschechien, Turow, Abbau Weil der gerichtlich angeordnete Abbau-Stopp ignoriert wird, fällt nun eine Strafe von 500.000 Euro täglich an. Doch die Reaktionen sind zwiegespalten. mehr ... 22. September 2021

aachener-zeitung.de

Neue Verpackungen besser erforschen: SIG investiert zwölf Millionen Euro in Linnich

Neue, Linnich, Millionen, Zeitung, Euro, Verpackungen, Aachener Neue Verpackungen besser erforschen: SIG investiert zwölf Millionen Euro in Linnich  Aachener Zeitung mehr ... 24. September 2021

aachener-nachrichten.de

Neue Verpackungen besser erforschen: SIG investiert zwölf Millionen Euro in Linnich

Nachrichten, Neue, Linnich, Millionen, Euro, Verpackungen, Aachener Neue Verpackungen besser erforschen: SIG investiert zwölf Millionen Euro in Linnich  Aachener Nachrichten mehr ... 24. September 2021

wolfenbuetteler-zeitung.de

HvF-Schule in Braunschweig für 11,1 Millionen Euro generalsaniert

Schule, Millionen, Euro, Braunschweig, Zeitung, Wolfenbütteler HvF-Schule in Braunschweig für 11,1 Millionen Euro generalsaniert  Wolfenbütteler Zeitung mehr ... 9. Oktober 2021

wochenblatt-reporter.de

Prämierung für die TechnologieRegion Karlsruhe: 19 Millionen Euro Fördergelder im Rahmen des Wettbewerbs RegioWIN 2030 in Aussicht - Karlsruhe

Karlsruhe, Prämierung, Millionen, Wettbewerbs, Euro, Aussicht, Reporter, Wochenblatt, Rahmen, Fördergelder Prämierung für die TechnologieRegion Karlsruhe: 19 Millionen Euro Fördergelder im Rahmen des Wettbewerbs RegioWIN 2030 in Aussicht - Karlsruhe  Wochenblatt-Reporter mehr ... 7. Oktober 2021

spiegel.de

Turnen: Arbeitsgericht Chemnitz hält Kündigung von Gabriele Frehse für unwirksam

Frehse, Gabriele, Turntrainerin, Vorgehen, Gewalt, Turnen, Arbeitsgericht, Kündigung, Schützlinge, Chemnitz Turntrainerin Gabriele Frehse wurde gekündigt, nachdem ehemalige Schützlinge ihr im SPIEGEL psychische Gewalt vorgeworfen hatten. Doch das Vorgehen war wohl nicht rechtens. Beim DTB bleibt Frehse tr... mehr ... 1. Oktober 2021

kicker.de

"Nur" ein Minus von 9,4 Millionen Euro beim FCN?

Millionen, Minus, Euro "Nur" ein Minus von 9,4 Millionen Euro beim FCN?  kicker mehr ... 9. Oktober 2021

expand_less